Personalführung

Rasante technologische Entwicklungen, komplexere Arbeitsaufgaben, schneller werdende Kommunikationsmittel und ständige Erreichbarkeit – all diese Veränderungen der Arbeitswelt fordern die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Mitarbeiter/innen und führen dazu, dass vor allem psychische Belastungen immer weiter ansteigen. Gleichzeitig wird es aus demografischen Gründen für Unternehmen zunehmend wichtiger und schwieriger, leistungsfähige und motivierte Fachkräfte anzuwerben und langfristig zu halten. Personalführung unter gesundheitlichen Gesichtspunkten, welche die Ressourcen und mögliche psychische und physische Belastungen von Mitarbeiter/-innen berücksichtigt, erhält somit einen ganz neuen Stellenwert.

Durch ihre Kommunikation und Wertschätzung können Führungskräfte direkt auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter einwirken. Sie sind aber auch in der Lage, Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen und -organisation zu nehmen und so gesundheitliche Beeinträchtigungen spürbar zu reduzieren. Als wichtige Multiplikatoren/ -innen und Vorbilder für gesundheitsförderliche Veränderungen auf Verhaltens- und Verhältnisebene in Unternehmen bestimmen sie maßgeblich den Erfolg des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, ihre Führungskräfte für diese Themen zu sensibilisieren und eine gesundheitsorientierte Führung nachhaltig zu praktizieren.