Resilienzbarometer

Eine Möglichkeit, die eigene Resilienz zu reflektieren, bietet das vom ZAGG entwickelte und 2019 überarbeitete Onlinetool Resilienzbarometer. Anhand von 5 Faktoren macht es sichtbar, auf welche Ressourcen eine Person bereits gut zurückgreifen kann und welche Bereiche noch entwickelbar sind. Erschienen ist es im aktuellen Buch „Resilienz am Arbeitsplatz“. Das Buch führt in seiner vollständig überarbeiteten, 2. Auflage in das Thema ein, zeigt Verbindungen zur Arbeitswelt auf und verknüpft Ansätze der Positiven Psychologie mit dem Konzept der Resilienz anhand von ersten Übungen. Das Resilienzbarometer dient ebenso als Grundlage für Trainings und Coachings und kann gegen eine Nutzungsgebühr verwendet werden.